An unser hochwohlgelobtes Publikum,

wir haben nun den ersten Anlauf gemacht, mit einigen von Ihnen im Theaterhof. Das war sehr schön wenngleich ein Gefühl von Entjungferung. Hinterher weiß man mehr!
Nun wollen wir aber wieder rein, ins pralle Theaterleben, mit Ihnen gemeinsam. Theater ist nur wenn´s stattfindet und das soll es, bitte!
Wir proben: „Lieben bis zum Weltenuntergang“ - ein Sommertheater zum Lachen und Sinnieren. Sonne, Mond und Sterne schauen auf die Erde, das Treiben ihrer Bewohner seit 2000 Jahren und fragen sich, wie soll das weiter gehen?
Wer mit uns dieser Fragerei nach Wenns und Abers nachgehen will kauft sich eine Eintrittskarte, bitte!
Es werden weniger Plätze sein, darum wäre es schön wenn Sie Liebhabern unseres Theaters weiter erzählen, dass ab dem 16. Juni Reservierungen entgegen genommen werden für eine Premiere am 10. Juli und 33 folgende Vorstellungen!
Bis dahin Proben wir, Aki rechnet, Lutze schraubt und manchmal wenn es schönes Wetter ist gibt es am Wochenende „Schampus to go!“ im Theatergarten.
Wir freuen uns sehr auf Sie und die Ihrigen, bleiben Sie bis zum Wiedersehen froh und munter

Ihre Angler